StartseiteWie alles begannWünsche für den Weg

Wünsche für den Weg

Möge der Weg Dir wenig steinig sein
und alle Berge etwas weniger steil,
möge jede Wolke einen kleinen Umweg machen
und Dir schnell das Blau des Himmels öffnen;
mögen alle Stürme dich nur vom Rücken treffen,
Dir helfen, Dein Ziel leichter zu erreichen!

Mögen alle Quellen dort fließen,
wo es Dich am meisten dürstet,
mögen alle Bäume dort Schatten bringen,
wo Dich eine Rast am besten erfrischt.

Möge immer ein sicheres Dach
oder der Sternenhimmel
Deinen Schlaf behüten,
und Dich morgens ausgeruht und voller Eifer
den neuen Tag beginnen lassen.

Mögen viele nette Menschen Dir begegnen,
die aus Deinem Gesicht Heiterkeit lesen
und auch Dir Freude auf den Weg mitgeben.
Mögest Du viele nette Worte und Gedanken sammeln
und leicht mit Dir tragen: an viele andere übergeben,
helfen sie allen, das Ziel leichter zu erreichen.

DatenschutzerklärungKontaktImpressum