StartseiteWallfahrtenTrier 2018

Unsere vierzehnte Wallfahrt war in diesem Jahr vom 16. Mai bis zum 20. Mai 2018

In diesem Jahr waren wir zunächst zu acht und später dann zu neunt.

Hermann und Herbert kamen wieder am Samstagmorgen dazu, um uns auf der letzten Etappe beizustehen.

In diesem Jahr hatten wir den Vorteil ein großes Fahrzeug gemietet zu haben, was uns die Wallfahrt noch ein wenig komfortabler gestaltete.

Es waren Bernd, Florian, Frank, Friedel, Gerhard, Heinz-Gerd, Michael und Peter die auch in diesem Jahr wieder zur Pilgertour aufbrachen.

Michael und Heinz-Gerd waren nun auch schon zum 10. Mal dabei und erhielten standesgemäß in Trier die Kerze und beim Pilgergrillen unser silbernes Kreuz.

Dieses Jahr gab es auch nochmal neuen Kappen, da die alten die letzten Jahre doch arg gelitten hatten.

Neue Kappen braucht das Land

-


Gruppenbild vor dem Start

-


Gemeinsames Lied vor dem Start

-


Erste Meditation

-


Erste große Pause

In Gladbach war wie immer der Tisch reich gedeckt.

Unsere Gastgeber hatten gerade die Feierlichkeiten zur goldenen Hochzeit und zum Schützenfest hinter sich gebracht und dennoch wie immer Zeit für unsere Verpflegung gefunden. Dankeschön!

Einkehr in Gladbach

-


Vor Weyer

-


Auf dem Weg nach Büdesheim

-


Früher Start am Freitagmorgen

-


Auf dem Weg

-


Vor dem Berrendorfer Kreuz

-


Hinter Neidenbach

Hier mussten wir in diesem Jahr mal ein wenig über verschiedene umgestürzte Bäume klettern.

Im Wald vor Malbergweich

-


Jetzt nur noch ein kurzes Stück

-


Begrüßung durch Bruder Athanasius

Die jubilare haben Ihre Kerze erhalten - -


Am Ziel...

-


...jetzt mit Herbert

-


Erfrischung am Trierer Dom

-


Pilgergrillen

-


Epilog

Unsere 14. Pilgerfahrt nach Trier.

Wir waren vollzählig unterwegs. Leider musste Bernd uns Samstagmorgen aufgrund einer privaten Verpflichtung verlassen.

Dafür stießen Hermann (wie immer) und Herbert (sehr schön!) hinzu.

Bis auf den Mittwochnachmittag hatten wir Glück mit dem Wetter. Aber auch das haben wir aufgrund unsres neuen Fahrzeug prima gemeistert.

Sehr schön und harmonisch war zum Abschluss natürlich das Abschlussgrillen bei Hanna und Florian am Pfingstsonntag, das mit unseren Familien stattfand.

Es ging wie immer zu schnell vorbei.

DatenschutzerklärungKontaktImpressum