StartseiteLiederWir pilgern nach Trier

Wir pilgern nach Trier

Refrain:

Wir pilgern nach Trier, wir pilgern nach Trier,
Sonne scheint, Regen rinnt, ganz egal, wir alle sind,
so froh, wenn wir uns wiederseh’n, wir pilgern nach Trier.

1. Strophe:
Jedes Jahr an Himmelfahrt, da stehn wir alle schon parat.
Die Wanderschuhe fest geschnürt, dann gehen wir los.
Durch Eifeldörfer, Wald und Feld, wir pilgern, weil uns das gefällt,
egal ob jung, egal ob alt, ob klein oder groß.

Refrain:
Wir pilgern nach Trier …

2. Strophe:
Die Pilger ziehen, »Kreuz voran!«, der Weg ist weit, die Strecke lang,
der Rucksack drückt, der Durst ist groß, die Füße tun weh.
Ein frohes Lied, ein gutes Wort, die Pause kommt im nächsten Ort,
wir ruhen aus und schöpfen Kraft, um weiter zu geh’n.

Refrain:
Wir pilgern nach Trier …


Subtext: Thomas Wystrach (2018)
Originaltext (»Waterloo Road«): Michael Anthony Deighan
franz. Text (»Les Champs-Élysées«): Pierre Delanoë
Musik: Michael Wilshaw

DatenschutzerklärungKontaktImpressum